Ameron Hotel

Sanierung und Umbau eines denkmalgeschützten Bürogebäudes zu einem 4-Sterne-plus-Hotel mit 184 Zimmern und 8 Suiten sowie einem Restaurant mit angeschlossenem Tagungsbereich für bis zu 300 Personen

Ameron Hotel

Gebäudeart

Hotel

Auftraggeber / Bauherr

HHLA – Hamburger Hafen und Logistik AG

Architekt

Winking · Froh Architekten BDA/
PBR Planungsbüro Rohling AG

Leistungsbild

Projektmanagement, Nutzermanagement

Volumen

BGF oberirdisch ca. 12.200 m2
BGF unterirdisch ca. 1.500 m2

Laufzeit

2012-2014